Termine/News

„Im Grunde sind es doch die
Verbindungen mit den Menschen,
die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt

News

17.09.19

Motivation und Power

Sind Mitarbeitende motiviert und haben Freude am täglichen...

Mehr Info
05.08.19

Synergien

Gesunde Mitarbeiter*innen = gesunde Unternehmen. Die Arbeitswelt unterliegt...

Mehr Info
29.05.19

Bis ins tolle Liechtenstein

Ein jüngster Auftrag führt uns nun regelmäßig ins...

Mehr Info
24.02.19

Frühlingserwachen

Momentan scheint die Sonne mit voller Kraft und...

Mehr Info
16.12.18

Die ruhige Zeit steht vor der Türe

Ein spannendes Jahr liegt hinter uns. Es war...

Mehr Info
Beratung Coaching 31.08.18

Taufe von vertrauenssache

Am letzten Augusttag haben wir – im Kreise...

Mehr Info
30.05.18

Gründung von vertrauenssache

Am 25.05. war es endlich soweit. Nach einem...

Mehr Info

Termine

Kommunikationstraining für pädagogische Fachkräfte
08.11.19 | Fachkräftefortbildung

Wir können nicht nicht kommunizieren, sagt Paul Waztzlawick. Dabei kann auch immer eine Menge schief gehen. Missverständnisse, schwierige Verläufe und schlechte Ergebnisse, habe oft ihren Ursprung in einer defizitären Kommunikation. Im pädagogischen Arbeitsalltag ist Kommunikation ein wichtigstes Instrument.

Orientiert an Theorien wie Schulz von Thun und Carl Rogers, ist dieses Training nicht nur theoretisch umfangreich, sondern bietet viele praktische Tipps für einen gelingenden Arbeitsalltag.

VHS Vortrag: Vom Umgang mit den schwierigen Emotionen
10.10.19 | VHS Vortrag Schwenningen (Anmeldung direkt bei der VHS)

Wut, Angst und Traurigkeit stehen uns scheinbar oft im Weg. Dieser Vortrag beleuchtet eine andere Perspektive dieser Empfindungen und zeigt neue Wege auf mit diesen Gefühlen in einer Form von Akzeptanz zu leben. So werden sie eventuell zu wichtigen Lebensbegleitern und Elementen die helfen neue Wege zu finden. Sei es beruflich, privat oder in Bezug auf Lebensthemen.

STÄRKE Seminar für Eltern
21.11.19 | Elternseminar

Grenzen setzten, achten und die Kinder in der sogenannten Trotzphase emotional gut begleiten. All das beinhaltet eine sogenannte gute Erziehung. Doch was wenn man als Erziehungsperson an Grenzen stößt? So viele Ratgeber mit auch widersprüchlichen Ansätzen…..wie findet man zu seiner eigenen Lösung in herausfordernden Situationen? Dieser Vortrag ist Einstiegsveranstaltung und bereitet die Eltern auf einen vierteiligen Praxisworkshop vor.21

VHS Vortrag Focusing
26.09.19 | VHS Vortrag Schwenningen (Anmeldung direkt bei der VHS)

Gendlin hat uns eine wunderbare Technik geschenkt mit dem inneren Erleben ein wenig anders umzugehen, als es die meisten gelernt haben. Focusing ist die Möglichkeit vielen Problemen anders zu begegnen und dadurch kraftvoller und gesünder durchs Leben zu gehen.

Dieser Abend bietet wertvolle Anregungen und eine Anleitung zum Focusing.

STÄRKE Seminar für Eltern
25.11.19 | Seminar für Eltern

STÄRKE Seminar für Eltern
21.11.19 | Elternseminar

Grenzen setzten, achten und die Kinder in der sogenannten Trotzphase emotional gut begleiten. All das beinhaltet eine sogenannte gute Erziehung. Doch was wenn man als Erziehungsperson an Grenzen stößt? So viele Ratgeber mit auch widersprüchlichen Ansätzen…..wie findet man zu seiner eigenen Lösung in herausfordernden Situationen? Dieser Vortrag ist Einstiegsveranstaltung und bereitet die Eltern auf einen vierteiligen Praxisworkshop vor.

STÄRKE Seminar für Eltern
04.11.19 | Elternseminar

Grenzen setzten, achten und die Kinder in der sogenannten Trotzphase emotional gut begleiten. All das beinhaltet eine sogenannte gute Erziehung. Doch was wenn man als Erziehungsperson an Grenzen stößt? So viele Ratgeber mit auch widersprüchlichen Ansätzen…..wie findet man zu seiner eigenen Lösung in herausfordernden Situationen? Dieser Vortrag ist Einstiegsveranstaltung und bereitet die Eltern auf einen vierteiligen Praxisworkshop vor.

Basisschulung Kinderschutz
11.09.19 | Basisschulung für Fachkräfte

Kinderschutz in allen Bereichen, ist tägliche Aufgabe aller Fachkräfte im pädagogischen Alltag. Die Reckahner Reflexionen sind eine schriftliche Ausarbeitung zum Thema ethisch pädagogische Ausgestaltung der professionellen Beziehungen zu Kindern. Hiermit und mit anderen Basics, wie den Kinderrechten, schafft dieses Seminar die Möglichkeit, tägliches Erleben mit Theorie und Praxiserfahrung sinnvoll zu verknüpfen.

Motivationsseminar
05.09.19 | Motivationsseminar

Motivation, in der wichtigen Zeit der Berufsausbildung, ist kein in Stein gemeißelter Zustand. Die Freude am täglichen Tun kann auch immer wieder mal abhanden kommen. Wo sind die eigenen Stärken, wie finde ich zurück zum Teamgeist und wieso ist es wichtig das große Ganze nicht aus den Augen zu verlieren. Eigene Schwächen zu kennen und die persönlichen Stärken zu nutzen kann trainiert werden. Wie können wir uns ideal ergänzen und Synergien bilden.
Dieser Tag ist diesen Fragen und Lösungen gewidmet!

Vortrag Krabbelgruppe
16.09.19 | Vortrag: Mitgefühl entseht nur mit Gefühl

Am Rand der Nerven? Was steht mehr im Weg in der Erziehung als die eignen Gefühle? Wie nehmen wir diese wahr? Was haben wir verinnerlicht zu den scheinbar schwierigen Emotionen? Angst, Wut und Traurigkeit sind nicht nur schwierige Wegegefährten für die Kinder….gute Vorbilder manchmal rar.

Konfliktmangement für pädagogische Fachkräfte
19.10.19 | Konfliktmanagement

Friede, Freude, Eierkuchen? Leider nicht immer….oder zum Glück nicht?

Konflikte bergen ein riesen Potential an Entwicklungsmöglichkeiten, wie jedoch gelingt die Auseinandersetzung konstruktiv? Welche Werkzeuge benötigen wir um Konflikte in der tiefe anzugehen, ohne verbrannte Erde zu hinterlassen. Sowohl kollegial, wie auch im Umgang mit den Kindern und den Elternhäusern, ist ein konstruktiver Umgang mit Konflikten, ein Zeichen der Professionalität.

Power4Girls- Der Workshop für die Mädels
29.10.19 | Stärkungsseminar

Mädchen sein…Frau werden…Körper, Seele und alle Emotionen verstehen auf diesem Weg?

Not so easy….

Dieser Workshop bietet Raum für Gespräche, Begegnungen und Vertrauen. Was bewegt uns in dieser Zeit?

Diese Dinge sind natürlich Vertrauenssache ;-).

Motivationsseminar
03.09.19 | Motivationsseminar

Motivation, in der wichtigen Zeit der Berufsausbildung, ist kein in Stein gemeißelter Zustand. Die Freude am täglichen Tun kann auch immer wieder mal abhanden kommen. Wo sind die eigenen Stärken, wie finde ich zurück zum Teamgeist und wieso ist es wichtig das große Ganze nicht aus den Augen zu verlieren. Eigene Schwächen zu kennen und die persönlichen Stärken zu nutzen kann trainiert werden. Wie können wir uns ideal ergänzen und Synergien bilden.
Dieser Tag ist diesen Fragen und Lösungen gewidmet!

Herausforderung Erziehungsalltag Teil IV
25.07.19 | Praxisworkshop für Eltern

Dieser vierteilige Praxisworkshop beschäftigt sich mit den Fragen woher Überzeugungen stammen. Alles darf sein, alles darf aber auch auf Tauglichkeit überprüft werden. Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche nach versteckten Dogmen die wir alle mit uns tragen und vielleicht auch manchmal den Zugang zu Kindern im Weg stehen.25.07

Herausforderung Erziehungsalltag Praxisworkshop Teil III
17.07.19 | Praxisworkshop für Eltern

Dieser vierteilige Praxisworkshop beschäftigt sich mit den Fragen woher Überzeugungen stammen. Alles darf sein, alles darf aber auch auf Tauglichkeit überprüft werden. Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche nach versteckten Dogmen die wir alle mit uns tragen und vielleicht auch manchmal den Zugang zu Kindern im Weg stehen.

Herausforderung Erziehungsalltag Praxisworkshop Teil II
29.05.19 | Praxisworkshop für Eltern

Dieser vierteilige Praxisworkshop beschäftigt sich mit den Fragen woher Überzeugungen stammen. Alles darf sein, alles darf aber auch auf Tauglichkeit überprüft werden. Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche nach versteckten Dogmen die wir alle mit uns tragen und vielleicht auch manchmal den Zugang zu Kindern im Weg stehen.

Herausfoderung Erziehungsalltag Praxisworkshop Teil I
23.05.19 | Praxisworkshop für Eltern

Dieser vierteilige Praxisworkshop beschäftigt sich mit den Fragen woher Überzeugungen stammen. Alles darf sein, alles darf aber auch auf Tauglichkeit überprüft werden. Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche nach versteckten Dogmen die wir alle mit uns tragen und vielleicht auch manchmal den Zugang zu Kindern im Weg stehen.

Motivationseminar für Azubis
16.04.19 | Praxisworkshop für Azubis

Motivation, in der wichtigen Zeit der Berufsausbildung, ist kein in Stein gemeißelter Zustand. Die Freude am täglichen Tun kann auch immer wieder mal abhanden kommen. Wo sind die eigenen Stärken, wie finde ich zurück zum Teamgeist und wieso ist es wichtig das große Ganze nicht aus den Augen zu verlieren. Eigene Schwächen zu kennen und die persönlichen Stärken zu nutzen kann trainiert werden. Wie können wir uns ideal ergänzen und Synergien bilden.

Dieser Tag ist diesen Fragen und Lösungen gewidmet!

Herausforderung Erziehungsalltag
11.04.19 | Einstiegsvortrag

Grenzen setzten, achten und die Kinder in der sogenannten Trotzphase emotional gut begleiten. All das beinhaltet eine sogenannte gute Erziehung. Doch was wenn man als Erziehungsperson an Grenzen stößt? So viele Ratgeber mit auch widersprüchlichen Ansätzen…..wie findet man zu seiner eigenen Lösung in herausfordernden Situationen? Dieser Vortrag ist Einstiegsveranstaltung und bereitet die Eltern auf einen vierteiligen Praxisworkshop vor.

Herausforderungen im Erziehungsalltag
10.04.19 | Vortrag für Eltern

Eltern sind herausgefordert ihre Erziehung an den Wandel der Zeit anzupassen. Erziehen ist nicht mehr unter den selben Prämissen zu betrachten wie noch vor zwanzig Jahren. Ratgeber gibt es zu Hauf, oftmals widersprechen sich die Theorien und sorgen für noch mehr Verwirrung. Was ist richtig, was ist falsch? Diese Frage lässt sich nicht eindeutig beantworten und doch gibt es einiges was wichtig scheint, in schwierigen Momenten.

Herausforderung Erziehungsalltag
28.03.19 | Vortrag für Eltern

Stress bei den Hausaufgaben? Immer wieder Ärger, weil man zu spät dran ist? Zimmer aufräumen: das Reizthema? Alltagssituationen scheinbar harmlos, können zu Zerreisproben werden.
Ansichten über Kindererziehung wandeln sich im Laufe der Zeit. Erziehungsratgeber füllen die Regale der Buchhandlungen und doch gehen herausfordernde Situationen mit Verunsicherung einher. Starke Gefühle in den Kindern, wie auch in den Erwachsenen stehen nicht selten im Weg, wenn alle Ratschläge nicht mehr greifen.

Umgang mit negativen Gefühlen
26.03.19 | VHS Vortrag

Arbeiten, ablenken, nicht beachten….diese Strategien und viele mehr sind in der Gesellschaft akzeptierte Mechanismen um dem sogenannten negativen Gefühl möglichst schnell zu entkommen. Als wegweisend werden die Gefühle, die wir so gern spüren möchten, selten erkannt. Eugene T- Gendlin erforschte das Menschsein bis in die Tiefe und wertvolle Erkenntnisse aus seinen Lehren sind heute aktueller den je.

Herausforderung Erziehungsalltag Grundschule
21.03.19 | Vortrag für Eltern

Stress bei den Hausaufgaben? Immer wieder Ärger, weil man zu spät dran ist? Zimmer aufräumen: das Reizthema? Alltagssituationen scheinbar harmlos, können zu Zerreisproben werden.
Ansichten über Kindererziehung wandeln sich im Laufe der Zeit. Erziehungsratgeber füllen die Regale der Buchhandlungen und doch gehen herausfordernde Situationen mit Verunsicherung einher. Starke Gefühle in den Kindern, wie auch in den Erwachsenen stehen nicht selten im Weg, wenn alle Ratschläge nicht mehr greifen.

Erkennen negativer Empfindungen
19.03.19 | VHS Vortrag

Dieser Vortrag basiert auf den Grundlagen von Eugene T. Gendlin. Er war Psychotherapeut, Philosoph und vor allem Visionär. Seine Gedanken zum Thema Menschsein sind heute aktueller den je. Wieso ist es so schwierig emotionale Herausforderung als Chance zu begreifen? Gibt es überhaupt Vorbilder in der modernen Zeit? Wie stehe ich zum sogenannten Scheitern?

Konfliktmanagement Waldorfschule Teil II, III, IV
15. und 16.03.19 | Wochenendseminar

Neue Wege brauchen Zeit und Geduld. Wesentliche Strukturen werden auf ihre Tragfähigkeit hin geprüft und modifiziert. Dieses Wochenende bietet viel Raum und Zeit verschiedene Ebenen zu betrachten und wertvolle Erkenntnisse  in den Lösungsprozess einzubeziehen.

Herausforderungen im Erziehungsalltag
09.02.19 | Pädagogisches Seminar für Fachkräfte

Erziehen wandelt sich im Laufe der Zeit. Tagesmütter und Tagesväter sind gefordert in ihrer täglichen Arbeit diesem Wandel stand zu halte. Erziehungsratgeber gibt es zu Hauf. Vergleicht man sie, findet man auch oft konträre Ansätze. Für welchen entscheidet man sich letztlich? Wieviel Einfluss hat die eigene Sozialisation und wie können unbewusste Muster aufgebrochen werden.

Konfliktmanagement Waldorfschule Teil I
26.01.19 | Teamentwicklungsseminar

Konflikte sind im Miteinander unvermeidbar. In den Reibungspunkten liegt die Quelle der Energie, die für konstruktive Lösungen gebraucht wird. Diesen Prozess zu begleiten und Zeuge von neuen Wegen der Gemeinschaft zu sein, sind wesentliche Inhalte dieses Seminares.
Weitere Zusammenarbeit ist angedacht.

Teamentwicklungsseminar Kita Oberlin
04.01.19 | Teamentwicklungsseminar

Wie bereite ich Elterngespräche vor? Was tun, wenn mein Gegenüber nicht zu verstehen scheint welche Anliegen ich vertrete? Wo finde ich die Chancen im Konflikt und vermeide eine destruktive Entwicklung?

Mit diesen Fragen und noch einigen anderen Inhalten, setzt sich das Team der Kita Oberlin im Januar auseinander.

Teamentwicklungsseminar Schellenbergschule
Mi, 18.12.2018 | Grenzachtender Umgang im Schulalltag

Die Schellenbergschule ist eine innovative Grundschule in Hausen vor Wald, die den guten Umgang miteinander und die Prävention für die SchülerInnen großgeschrieben hat. Sie geht beispielhaft voran und setzt wichtige Schwerpunkte in der stetigen Weiterentwicklung der Schule.

Der Umgang mit negativen Gefühlen/Focusing im Alltag umsetzen
DI, 20.11.2018 | VHS Vortrag

Wut, Trauer, Ärger und Angst wohlwollend zu fühlen ist kein leichtes Unterfangen. Wie jedes neue Instrument in der Musik gelernt werden will, braucht es auch hierfür Übung, Anleitung und Strategien. Dies kann zu mehr Lebendigkeit und Gesundheit, körperlich sowie auch seelisch führen.

Kurs-Nr. D10913 Schwenningen
Dienstag, 20.11.18 / 19.00 – 20.30 Uhr
VHS Metzgergasse 8, Schwenningen
Zur VHS

Das Erkennen von negativen Empfindungen/Focusing nach Gendlin
DI, 13.11.2018 | VHS Vortrag

Wohin mit Wut, Trauer, Angst und diesen scheinbar nicht passenden Gefühlen? Verstecken? Verdrängen? Mit sich selbst ausmachen? Jedes Gefühl im Menschen ist richtig und wichtig. Eine neue Perspektive hinsichtlich eigener Empfindungen, kann einen neuen Umgang in die Wege leiten und somit dem weitverbreiteten Burnout vorbeugen.

Kurs-Nr. D10912 Schwenningen
Dienstag, 13.11.18 / 19.00 – 20.30 Uhr
VHS Metzgergasse 8, Schwenningen
Zur VHS

Zwei Stunden am Sonntag nur für DICH!
SO, 04.11.2018 | Seminar Spezial Frauentage (Teil 4)

Viele Frauen fragen nach dem eigentlichen Sinn von Beziehungen und kommen dabei unweigerlich bei sich selbst an. Nicht selten entdecken sie auf dem Weg, dass es nicht nur um die Frage nach Beziehungen im Außen gehen kann, sondern vor allem um die Beziehung zu sich selbst. Wer bin ich in diesem Leben, wo liegen meine Stärken, meine Talente, was ist aus dem Traum geworden den ich einst geträumt habe und was möchte ich noch erleben und weiß nicht wie es anfangen kann? Kennst Du diese nagenden Fragen? Wenn Du Dich gerade jetzt berührt und angesprochen fühlst, dann bist Du herzlich willkommen in der Frauengruppe von vertrauenssache.

Wir treffen uns an vier Sonntagen im Herbst 2018 von 14.00 Uhr – 16.00 Uhr. Ort wird noch bekannt gegeben.
Sonntag, 23.09.18
Sonntag, 07.10.18
Sonntag, 21.10.18
Sonntag, 04.11.18

Schnupperpaketpreis 80 € (vier Termine à 2 h)

Zwei Stunden am Sonntag nur für DICH!
SO, 21.10.2018 | Seminar Spezial Frauentage (Teil 3)

Viele Frauen fragen nach dem eigentlichen Sinn von Beziehungen und kommen dabei unweigerlich bei sich selbst an. Nicht selten entdecken sie auf dem Weg, dass es nicht nur um die Frage nach Beziehungen im Außen gehen kann, sondern vor allem um die Beziehung zu sich selbst. Wer bin ich in diesem Leben, wo liegen meine Stärken, meine Talente, was ist aus dem Traum geworden den ich einst geträumt habe und was möchte ich noch erleben und weiß nicht wie es anfangen kann? Kennst Du diese nagenden Fragen? Wenn Du Dich gerade jetzt berührt und angesprochen fühlst, dann bist Du herzlich willkommen in der Frauengruppe von vertrauenssache.

Wir treffen uns an vier Sonntagen im Herbst 2018 von 14.00 Uhr – 16.00 Uhr. Ort wird noch bekannt gegeben.
Sonntag, 23.09.18
Sonntag, 07.10.18
Sonntag, 21.10.18
Sonntag, 04.11.18

Schnupperpaketpreis 80 € (vier Termine à 2 h)

Leben mit einer psychischen Erkrankung
DI, 16.10.2018 | VHS Vortrag

Was verbirgt sich hinter dem Begriff normal? Wer definiert was wir gesellschaftlich als normal erachten? Was ist Sinn und Unsinn sich an Normalität zu orientieren? Gibt es Wege mit scheinbar Unnormalen normal umzugehen? Welche persönlichen reflexiven Prozesse sind dafür unumgänglich?

Kurs-Nr. D10911 Schwenningen
Dienstag, 16.10.18 / 19.00 – 20.30 Uhr
VHS Metzgergasse 8, Schwenningen
Zur VHS

Psychische Erkrankungen und ein normaler Umgang damit
DI, 09.10.2018 | VHS Vortrag

ADHS, Burnout, Depression oder andere Diagnosen sind häufiger geworden denn je. Diese Diagnosen haben ihre Berechtigung. Sie sind Kategorisierungsinstrument der Krankenkassen und geben Behandlungssicherheit. Jede Diagnose hat aber auch Nebenwirkungen, wie z.B. die Stigmatisierung. Drohende Ausgrenzungsprozesse setzten manche Menschen enorm unter Druck. Gibt es ein Weg mit dem scheinbar Unnormalen normal umzugehen? Welche Perspektiven auf Diagnosen gibt es außerhalb der gängigen Betrachtungsweisen?

Kurs-Nr. D10910 Schwenningen
Dienstag, 09.10.2018 / 19.00 – 20.30 Uhr
VHS Metzgergasse 8, Schwenningen
Zur VHS

Zwei Stunden am Sonntag nur für DICH!
SO, 07.10.2018 | Seminar Spezial Frauentage (Teil 2)

Viele Frauen fragen nach dem eigentlichen Sinn von Beziehungen und kommen dabei unweigerlich bei sich selbst an. Nicht selten entdecken sie auf dem Weg, dass es nicht nur um die Frage nach Beziehungen im Außen gehen kann, sondern vor allem um die Beziehung zu sich selbst. Wer bin ich in diesem Leben, wo liegen meine Stärken, meine Talente, was ist aus dem Traum geworden den ich einst geträumt habe und was möchte ich noch erleben und weiß nicht wie es anfangen kann? Kennst Du diese nagenden Fragen? Wenn Du Dich gerade jetzt berührt und angesprochen fühlst, dann bist Du herzlich willkommen in der Frauengruppe von vertrauenssache.

Wir treffen uns an vier Sonntagen im Herbst 2018 von 14.00 Uhr – 16.00 Uhr. Ort wird noch bekannt gegeben.
Sonntag, 23.09.18
Sonntag, 07.10.18
Sonntag, 21.10.18
Sonntag, 04.11.18

Schnupperpaketpreis 80 € (vier Termine à 2 h)

Vortrag: Herausforderung Erziehungsalltag
18.10. | Vortrag für Eltern

Fortbildung

Ressourcenförderung im Team, sowie Begleitung reflexiver Prozesse steigern nicht nur die Synergiebildung. Erhöht wird dadurch auch die Freude am täglichen Tun.

Mehr Info

Vorträge

Vorträge sind zu unterschiedlichen Themengebieten möglich. Meine Schwerpunkte verorten sich in den Bereichen Kommunikation, Motivation und neue Perspektiven auf kindliche Entwicklung.

Mehr Info

Seminare

In Ihr Team zu investieren bedeutet
auch den Fokus in Richtung erfolg-
reiche und zufriedene Zukunft zu
lenken. Jede Persönlichkeit …

Mehr Info